Übersicht

SGO und Musikschule laden am 2. Februar ein

Barock, Rockmusik und Filmmusik bieten buntes Programm

Am Donnerstag, den 02. Februar, um 19.30 Uhr, lädt das Städtische Gymnasium Olpe zum alljährlichen Orchesterkonzert ins Forum des SGO. Mitwirkende sind das Junior- und das Blasorchester unter der Leitung von Stefan Burghaus, außerdem Concerto, das Orchester der Musikschulen Olpe-Drolshagen-Wenden, an diesem Abend, in Vertretung von German Prentki, unter der Leitung von Claudia Narnhofer. Dieses eröffnet das Konzert mit einer berühmten Komposition von Georg Friedrich Händel. Mit seiner festlichen „Wassermusik“ macht das Orchester einen Ausflug in das Zeitalter des Barock. Anschließend präsentiert sich der Bläsernachwuchs, das Juniororchester der Klassen 5 und 6, u.a. mit Originalwerken wie „Dance Floor“ und einem Arrangement des Evergreens „Barbara Ann“. Auch das Blasorchester hat in monatelanger Vorbereitung ein kurzweiliges Programm erarbeitet. Es reicht von Filmmusik und Arrangements bekannter Rock- und Popsongs bis hin zu Videospielmusik.  Stücke wie „Circle of life“ aus „Der König der Löwen“ und Musik von Metallica stehen dabei neben „Sogno di Volare“ aus „Civilization VI“. Zum krönenden Abschluss werden sich Concerto und Blasorchester zu einem sinfonischen Ensemble vereinen. Mit Klängen aus „Lord of the dance“, einem der Klassiker international erfolgreicher Musikshows, wird der Abend dann zu einem fulminanten Höhepunkt kommen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, es wird lediglich um eine Spende für die weitere Arbeit der Ensembles gebeten.