Übersicht

"Weißt du noch, damals am SGO..."

Ehemalige des Jahrgangs 2001 treffen sich wieder

Zwei gut gelaunte Abiturjahrgänge trafen sich am vergangenen Samstag, um ihr Abitur nochmal „Revue“ passieren zu lassen. Während bei den einen die Erinnerungen an die nur wenige Monate zurückliegenden Prüfungen noch recht frisch gewesen sein dürften, lag bei den anderen der Grund des Feierns bereits 20 Jahre zurück.

Stellvertretend für den Jahrgang Abi 21 mit dem Motto „MABIokart – nach 12 Runden am Ziel“ trafen sich knapp 20 Ehemalige gegen Mittag am Schulwald, um ihren Abiturbaum zu pflanzen. Bei der Standortsuche fand sich für den amerikanischen Rotahorn passenderweise ein Plätzchen in der Nähe der Klassenbäume.

Welchen Stellenwert der Klassenbaum für die Ehemaligen des Städtischen Gymnasiums Olpe hat, wurde auch nochmal einige Stunden später deutlich. Die Erde des Rotahorns war noch nass vom Gießen, da stöberte auch schon der Abiturjahrgang 2001 durch die Hardt auf der Suche nach seinem Klassenbaum. Während drei Klassen stolz Bilder mit und vor ihren Bäumen machen konnten, musste eine Klasse feststellen, dass ihre Platane leider den klimatischen Herausforderungen nicht gewachsen war und nur noch ein Stein an den Klassenbaum erinnert. Aber anstatt Trübsal zu blasen, war man sich einig, dass zur Neupflanzung im Oktober tatkräftige Unterstützung der ehemaligen 5d (Einschulung am SGO im Jahr 1993) bereitstehen wird.