Verantwortungsvoll entscheiden

Wir leben nicht nur auf einer Welt, wir sind eine Welt, nämlich Teil eines Netzwerkes von Beziehungen mit anderen, die wiederum Beziehungen mit anderen haben. Die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer tragen dazu bei, dass Heranwachsende ...

  • Akzeptanz von Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, sozialen und geografischen Herkunft, von ihrem Geschlecht, ihrer sexuellen Orientierung, ihren körperlichen Merkmalen, ihrer Religion oder Kultur entwickeln
  • Toleranz gegenüber Menschen mit abweichenden Meinungen und Positionen einüben
  • entschieden Position gegen menschenverachtende, diskriminierende und gewaltbefürwortende Haltungen und Handlungen beziehen

Wir wollen die Schülerinnen und Schüler stärken, sich selbstbewusst eine eigene Meinung zu bilden, in einen fairen Dialog zu treten und gesellschaftliche Prozesse kompetent zu gestalten - kurz: Verantwortung zu übernehmen. Die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer thematisieren dabei Verantwortung in unterschiedlichen Bereichen.

Die Welt erklären lernen

Das gesellschaftswissenschaftliche Profil am SGO

Im Unterricht die Welt entdecken und verstehen! Das Fach Erdkunde trägt wesentlich zur allgemeinen Grundbildung bei, weil hier ein fundiertes räumliches Weltbild und ein solides Grundwissen über die Erde, auf der wir leben, vermittelt werden. Unser Unterricht erweitert den Horizont der Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise und hilft deshalb, offen und tolerant gegenüber fremden Kulturen und neugierig auf die Welt zu werden. Das erlangte Wissen kann jedes Jahr im Diercke Wissens Quiz unter Beweis gestellt werden, bei dem unser Schulsieger immer eine besondere Ehrung erhält.

Verantwortung für sich selbst übernehmen und sich in der Welt mit seinen individuellen Standpunkten argumentativ sicher bewegen können, das sind Ziele, die im Fach Politik vermittelt werden. Dafür stehen zahlreiche politische Themen und Fragestellungen im Vordergrund, wie z. B.:

  • Wie entwickle ich eine eigene Position und vertrete argumentativ meinen Standpunkt?
  • Was erwartet mich, wenn ich in ein fernes Land reise?
  • Wie gehe ich mit digitalen Medien, deren Chancen und Gefahren um?
  • Wie handle ich als Wirtschaftssubjekt, etwa als Verbraucher?
  • Wie funktioniert eine Bundestagswahl, welche Positionen vertreten die Parteien und wie kann ich eine fundierte Wahlentscheidung treffen?

Der Geschichtsunterricht findet in den Jahrgangsstufen 6 bis 8 und 10 statt. Der bilinguale Sachfachunterricht setzt ab Klasse 7 ein.
Die Themen mit ausführlicher Angabe der inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen finden sich in den Fachcurricula der einzelnen Jahrgangsstufen.

Geschichte in der Unter- und Mittelstufe:

  • Wir vermitteln einen Überblick über die Großepochen der europäischen Geschichte (Antike, Mittelalter, Neuzeit).
  • Problem- und kompetenzorientiert werden die Schüler mit den Hauptereignissen und Problemen der europäischen und deutschen Geschichte vertraut gemacht. Schwerpunktmäßig wird die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts behandelt.
  • Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Quellen (Karikaturen, Reden, Bilder, Karten) und werten diese kritisch aus.
  • Im Sinne einer kritisch-konstruktiven Didaktik ist es das Ziel, ein vertieftes Verständnis der Vergangenheit zu erlangen, um, an einem humanistischen Weltbild orientiert, mündige Bürger in einem demokratischen Staat zu bilden. 

Besondere Angebote

Events & Projekte am SGO

SiegMUN

Wie arbeiten DiplomatInnen? Bei der SiegMUN, der Simulation der Vereinten Nationen der Universität Siegen, haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit, genau dies zu erleben. Model United Nations, so die Auflösung des Kürzels MUN, ist eine Konferenz, auf der Studierende und Oberstufenschülerinnen und -schüler aus unterschiedlichen Nationen zusammenkommen, um internationale Politik zu simulieren. Seit Bestehen sind wir Partner dieser Veranstaltung. Für das Städtische Gymnasium Olpe ist Stephan Seidel Ansprechpartner. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler erleben durch die Teilnahme einen eindrucksvollen Wandel. Durch das Verlassen der Komfortzone „Schule“ und der Komiteeteilnahme auf Englisch stärken sie ihr Verständnis und ihre Handlungskompetenz für Diplomatie, Gemeinschaft und Toleranz.

Diercke-Wettbewerb

Was haben eine italienische Felseninsel, deutsche Fließgewässer und Fragen zu Klärwerken gemeinsam? Sie alle sind Teil des geographischen Allgemeinwissens, das jedes Jahr im Rahmen des Diercke-Wettbewerbs gefragt ist. Die besten Geographieschüler Deutschlands werden jährlich gekürt. Dabei geht es neben der reinen Wissensabfrage vor allem darum, Lagebeziehungen etwa in einer stummen Karte Europas unter Beweis zu stellen oder bereits Gelerntes geschickt miteinander zu verknüpfen. Alle Erdkunde-Schülerinnen und -Schüler der Sekundarstufe I nehmen an dem bundesweiten Diercke-Geographenwettbewerb teil.  

 

Andere Kulturen & Co.

Zum Beispiel im Rahmen des Spanischunterrichts findet sich immer wieder die Gelegenheit, nicht nur Literatur, sondern weitere Bestandteile der Kultur der vielfältigen spanischsprachigen Welt kennen zu lernen. So finden z. B. Filmabende oder auch kursübergreifende gemeinsame Essen statt, bei denen verschiedene Tapas und Zutaten für mexikanische Tortillas vorbereitet oder mitgebracht werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Mehr über unser vielfältiges Lehrangebot erfahren.

Mathematik & Naturwissenschaften

Für das Leben in einer modernen Gesellschaft stärken wir das Interesse für die „MINT-Fächer“. So entwickelt sich der dringend benötigte Nachwuchs für naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Berufe. 

Weiterlesen

Sprachenprofil

Fundierte Kenntnisse in Fremdsprachen bilden eine Voraussetzung, um Leben und Beruf im modernen Europa meistern zu können. Das SGO legt großen Wert auf ein breitest und ein umfassendes Sprachenprofil.

Weiterlesen

Kunst, Literatur & Musik

Unser musikalisches und künstlerisches Profil ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, praxisorientiert zu lernen und bereits erlernte Fähigkeiten in unseren verschiedenen Literatur-, Kunst- und Musikprojekten einzubringen.

Weiterlesen

Religion und Philosophie

Am SGO erhalten unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Religionsunterrichts sowie der Philosophie die Möglichkeit, spezifische Zugänge zu unterschiedlichsten Weltanschauungen zu entwickeln.

Weiterlesen

Sport

Mit unserem breitgefächerten Sportprofil ermöglichen wir allen Schülerinnen und Schülern wichtige Bewegungserfahrungen sowie die individuelle Förderung und Sicherung von sportlichen Talenten.

Weiterlesen

Projektkurse und Differenzierungsbereich

Das SGO bietet zahlreiche Möglichkeiten, die individuellen Fertigkeiten, Stärken und Interessen im Rahmen von praxisorientierten Projektkursen sowie innerhalb des Differenzierungsbereiches zu vertiefen.                                                             

Weiterlesen

Deutsch

Im Fach Deutsch fördern wir die Wahrnehmung, Gestaltung und Reflexion der Vielseitigkeit von Kulturen und Lebenswirklichkeiten.

Weiterlesen

Ähnliche Themen

Mehr Informationen über das Angebot und die Förderungen am SGO.

PC-Arbeitsplatz am SGO

Ausstattung

Schulträger und Förderverein tragen mit ihrem Engagement zu einer modernen und MINT-gerechten Ausstattung bei. Das SGO investiert jährlich in die Digitalisierung und die experimentelle Ausstattung.

Weiterlesen
Englandfahne mit Schülern im Hintergrund

Bilingualer Zweig

Am Städtischen Gymnasium Olpe bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die bilinguale Schulausbildung ab der 5. Klasse und auf Wunsch bis zum bilingualen und international anerkannten Abitur.

Weiterlesen
Schuelerin beim Lernen mit einer weiteren Lehrperson

Förderung

Zur Förderung von Stärken und Interessen aller Schülerinnen und Schülern bietet das SGO eine Vielzahl an Möglichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen an.

Weiterlesen